Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihren Besuch und Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unserer Website ist uns wichtig.

Erhebung / Verwendung personenbezogener Daten auf dieser Website

Sie können unsere Website grundsätzlich besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Bei der Nutzung unserer Website werden keine personenbezogenen Daten erhoben. Es werden weder Logfiles erstellt noch Cookies gespeichert. Beim Aufruf unserer Website werden keine Dienste wie z. B. Google Analytics genutzt. Eine Übermittlung von Daten an Dritte findet nicht statt.

E-Mail-Kontakt

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Eine Kontaktaufnahme mit uns ist über die bereitgestellten E-Mail-Adressen ist möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert. Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Zweck der Datenverarbeitung

Im Falle einer Kontaktaufnahme per E-Mail liegt hieran auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten. Ist die Kontaktaufnahme / Konversation geschäftlicher Natur, besteht darüber hinaus ein berechtigtes Interesse daran, den E-Mail-Verkehr und die personenbezogenen Daten zum Zwecke der Akquise langfristig zu speichern.

Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist und kein berechtigtes Interesse an einer langfristigen Speicherung besteht.

Ein berechtigtes Interesse liegt immer dann vor, wenn es sich um geschäftliche Kontakte zu anderen Unternehmen handelt. Bewerbungsschreiben fallen ebenfalls darunter. Betroffene können jederzeit von Ihrem Widerspruchsrecht und dem Recht auf Beseitigungsmöglichkeit Gebrauch machen.

Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Speicherung und Verarbeitung der personenbezogenen Daten per E-Mail zu widerrufen. Bitte kontaktieren Sie uns hierzu unter info@in-summa.de. Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht.

Organisatorische und technische Sicherheitsvorkehrungen

Personenbezogenen Daten werden von uns stets streng vertraulich, entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften und dieser Datenschutzerklärung behandelt. Personenbezogene Daten werden nur so lange gespeichert, wie es erforderlich oder vom Gesetzgeber her vorgeschrieben (gesetzliche Speicherfrist) ist. Entfällt der Zweck der erhobenen Daten oder endet die Speicherfrist, sperren oder löschen wir die Daten. Unsere Mitarbeiter sind auf das Datengeheimnis verpflichtet worden. Unser Server steht in Deutschland und unterliegt den strengen deutschen Standards bei Datenschutz und -sicherheit.

Soweit wir zur Durchführung und Abwicklung von Verarbeitungsprozessen Dienstleister in Anspruch nehmen, werden die Vertragsverhältnisse nach den Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) geregelt (siehe Art. 28 DSGVO).

Es findet keine Übermittlung der Daten in Staaten außerhalb des EWR statt.

Recht auf Auskunft, Änderung, Löschung ihrer Daten

Sie können sich an uns wenden, um Ihr Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Erhebung, Verarbeitung und Nutzung und Datenübertragbarkeit wahrzunehmen. Dies gilt auch für Ihr Recht auf Berichtigung, Sperrung, Löschung Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten oder Widerruf einer erteilten Einwilligung. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen (z.B. nach den Steuergesetzen) bleiben dabei unberührt.

Falls Sie eines Ihrer Schutzrechte durch diese Website verletzt sehen, nehmen Sie bitte umgehend zwecks Klärung und Behebung Kontakt mit uns auf. Weiterhin haben Sie das Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde.

Aktualisierung der Datenschutzerklärung

Unsere Datenschutzerklärung kann sich aufgrund gesetzlicher Vorgaben sowie der Weiterentwicklung unserer Internetseite und damit verbundenen neuen Dienstleistungen, technischen Verfahren oder Datenschutzmaßnahmen ändern. Aus diesem Grund behalten wir uns vor, die Erklärung an dieser Stelle jederzeit anzupassen. In dem Fall werden wir Sie an diesem Ort oder durch einen Hinweis auf unserer Website über die Änderungen informieren.

Verantwortlicher / Ansprechpartner

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung für die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf dieser Website ist die

in-summa Dr. Dirk Thomas und Torben Aberspach GbR
Altewiekring 60
38102 Braunschweig
Telefon: +49 (0)531.1288674
E.Mail: info@in-summa.de

Datenschutzbeauftragter

Michael Nehls
E.Mail: datenschutz@in-summa.de

Stand 28.06.2018

Datenschutzerklärung [PDF]