IDCyclUM – Befragung zu Kaufentscheidungen

Laufzeit: 09/12 - 11/12, Auftraggeber: Technische Universität Braunschweig, Institut für Werkzeugmaschinen und Fertigungstechnik

Im Rahmen des geförderten Forschungsprojektes IDCyclUM (Französisch: Innovations Durables à Cycles d’Upgrades Multiples, Nachhaltige Produkte durch mehrfache Anpassung) untersucht das Institut für Werkzeugmaschinen und Fertigungstechnik zusammen mit französischen Partnern die Fragestellung, wie Produkte zukünftig gestaltet werden müssen, damit diese an veränderte Anforderungen der Nutzer angepasst werden können (Upgrade).

Hierzu wurden vom Institut in-summa potenzielle Kunden nach ihren Beweggründen zum Kauf von Staubsaugern und Espressomaschinen befragt.

Projektleitung/Ansprechpartner:

Dr. Dirk Thomas