Veränderungsmanagement in Organisationen

Laufzeit: 10/09 - 07/10, Auftraggeber: Ruhr-Universität Bochum, Arbeitsgruppe Umwelt- & Kognitionspsychologie

Es handelt sich um einen Unterauftrag im Rahmen des vom BMBF geförderten Projektes „CHANGE - Veränderung nachhaltigkeitsrelevanter Routinen in Organisationen“. Es werden die Ergebnisse der ersten Projektphase - Entwicklung und Evaluation eines Instrumentes zur Förderung von energieeffizientem Nutzerverhalten - aus organisationssoziologischer Perspektive hinsichtlich ihrer Übertragbarkeit auf andere als Hochschulkontexte untersucht. Im Speziellen sind Organisationen gemeint, die solche Gebäude nutzen, die vergleichbare Verbrauchstrukturen und -muster aufweisen.

Projektleitung/Ansprechpartner:

Dr. Dirk Thomas

Mitarbeiter:

Dipl.-Psych. Mareen Eisenblätter; Dipl.-Psych. Ines Heinen; Annika Rathmann, B.A.

Kooperationspartnerin:

Prof. Dr. Barbara Dippelhofer-Stiem
Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Institut für Soziologie